Klimaschutz, der sich rechnet

Maßnahmen und Förderung für private Haushalte und die Marktgemeinde.

Kostenlose Energieberatung für die Bürgerinnen und Bürger Bad Hindelangs
Elektroauto kostenlos testen
Heizungsrechner
Photovoltaik-Anlagen auf kommunalen Gebäuden
Sanierungskonzept

Energieteam

Sich in Bad Hindelang für die Energiewende vor Ort engagieren. Eine Möglichkeit dies zu tun, ist über das Energieteam Bad Hindelang.

Das Energieteam mit Vertretern aus dem Gemeinderat, der Verwaltung sowie interessierten Privatpersonen setzt sich vor allem mit Themen der CO2-Minderung sowie der Energieeinsparung und -gewinnung im Gemeindebereich auseinander. Viele Vorschläge des Energieteams hat die Gemeinde bereits umgesetzt; eine Chance für jeden, etwas zu bewirken. Neue Ideengeber sind herzlich willkommen. Bei Interesse gerne unter rene.roldao‎@‎badhindelang.de melden. Die Sitzungen finden in der Regel alle drei Monate im Rathaus statt.

Die Präsentation zur Vorstellung des Klimaschutzmanagements sowie der angedachten Maßnahmen aus der ersten Energieteam-Sitzung am 10.03.2020 finden Sie hier.
Die Präsentation zur Vorstellung des Status-Quo der Umsetzung der Klimaschutz-Maßnahmen aus der zweiten Energieteam-Sitzung am 08.09.2020 finden Sie hier.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.